do things that make you forget to check your phone

Wie oft bist Du eigentlich mit Deinem Handy beschäftigt? Checkst Instagram, Facebook oder andere Social Media Kanäle?

Die Handys haben heutzutage die wundervolle Funktion, die Dir genau sagt, wie Deine wöchentliche Zeit an Deinem Mobiltelefon war. Findest Du das manchmal auch so erschreckend? Fragst Du Dich auch manchmal, was Du eigentlich die ganze Zeit gemacht hast mit Deinem Handy?

Lege doch einfach mal Dein Handy zur Seite und genieße die Langeweile. Wie oft scrollst Du oberflächlich durch Instagram oder Facebook, weil Du wieder in der Warteschlange an der Kasse im Supermarkt stehst?

Selbst die letzte Tat am Tag ist häufig noch einmal ins Handy zu schauen. Noch einmal schnell die Mails checken, eine Nachricht beantworten oder einen „Like“ geben.

Fang an wieder ein Tagträumer zu sein. Du brauchst Dir keine Sorgen machen, wenn Du das Handy wirklich mal zur Seite legst. Du wirst nichts verpassen. Du wirst so viel gewinnen. Lasse Deine Gedanken einfach einmal wandern, ganz ohne Ablenkung. In der Zeit der Langeweile kann Dein Gehirn ohne Druck denken und es kommen häufig die besten Ideen.

Starte in den Tag ohne Handy. Kümmer Dich einmal die ersten 30 Minuten am Tag nur um dich. Denn was ist wichtiger als Du selber?

Schreib mir gerne, wie es Dir in Deiner Handy-freien-Zeit ergangen ist. Ich freue mich über jeden Austausch Deiner Erfahrungen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.