Meditationen

Meditation is hanging out with your soul.

Durch Meditationen können wir uns wieder mit uns selbst verbinden. Wir sind bewusst im jetzigen Moment.

Beim meditieren legen wir das Bewusstsein auf unseren Atmen und ab von unseren Gedanken.
Du lernst bewusst mit Deiner Konzentration und Achtsamkeit umzugehen.
Es bedeutet nicht Kontrolle abzugeben. Es bedeutet Entspannung. Du sollst Deine Gedanken nicht unterdrücken oder blockieren. Du darfst Deine Gedanken wahr nehmen und sie beobachten.

Das Schöne an Meditationen ist, das Du an jedem Ort, zu jeder Zeit meditieren kannst. Du brauchst nichts, außer Dich.

Geführte Meditationen haben den Vorteil, das Du leichter fokussiert bleibst. Du brauchst keine Erfahrungen und kannst gleich starten. Alles was Du wissen musst, erkläre ich Dir bevor es los geht.

Es geht nicht darum, wie lange Du meditierst. Es reichen auch schon 5 Minuten am Tag. Beim meditieren geht es darum, das Du einen Zustand der inneren Ruhe erlangst. Du wirst Deinen Gedanken bewusster.

In der geführten Morgenmeditation begleite ich Dich, damit Du mit neuer Energie in den neuen Tag starten kannst.

Wenn der Tag zu Ende ist, sind wir häufig müde und erschöpft.
Die Abendmeditation hilft Dir, Dich für den Tag zu bedanken und die Aufgaben des Tages los zu lassen um in einen ruhigen Schlaf zu kommen.

Ein guter Tag beginnt und endet immer mit einem guten Mindset.

Morgenmeditation
Abendmeditation

Wenn Dir die Meditationen gefallen, teile sie gerne mit Freunden und Bekannten. So verbreiten wir mehr Achtsamkeit in unserer Welt.

Schreib mich gerne an, wenn Du mehr Infos über das Meditieren möchtest.

.